Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Überraschend

12 Dinge, die Ihr noch nicht über "Gilmore Girls" wusstet

Hamburg , 24.11.2016
Rory und Lorelai Gilmore

Diese Dinge wusstet Ihr garantiert noch nicht! Lasst Euch überraschen. 

Ryan Gosling, "Dirty Dancing", und "O.C., California"...  Ihr fragt Euch, was das alles mit den "Gilmore Girls" zutun hat? Ihr werdet staunen! 

Bald ist es soweit! Gilmore Girls kommt endlich wieder! Am 25. November präsentiert Netflix das Girlmore Girls Revival . Vier Jahreszeiten, die gleichen Charaktere und eine Menge Humor! Ihr glaubt Ihr kennt die Serie in und auswendig? Dann haben wir für Euch ein paar schockierende Fakten, die Ihr mit Sicherheit noch nicht über die Serie wusstet. Seid gespannt!

Für die Hardcore-Fans

Nur noch wenige Stunden bis zum Start der neuen Folgen! Kaffee, Herzschmerz und jede Menge Girls-Talk… Wir können es kaum erwarten! Doch es gibt Dinge, die Ihr mit Sicherheit noch nicht wusstet: Emily Gilmore hat in Dirty Dancing mitgespielt? Ryan Gosling war zu schlecht für die Rolle? Das gibt’s doch nicht! Seid Ihr Hardcore-Fan? Was wusstet Ihr schon und was ist total neu für Euch? Schreibt es uns in die Kommentare! 

Gilmore Girls

Knallharte Fakten der Serie

  • Paris (Liza Weil) wollte eigentlich die Rolle der Rory Gilmore. Als Hauptrolle hat sie zwar nicht gepasst, aber die Produzenten waren so begeistert von ihr, dass die Rolle von Paris für Liza Weil extra geschrieben wurde. 

    GIF

  • Kelly Bishop, auch bekannt als Emily Gilmore (Lorelai's Mutter), spielte auch die Mutter von Baby aus Dirty Dancing (1987).

    GIF

  • Rory Gilmore (Alexis Bledel) hasst Kaffee in Wahrheit. Das kann man sich gar nicht vorstellen, denn sie und Lorelei sind doch eigentlich DIE Koffein-Junkies überhaupt.

    GIF

  • Stars Hollow ist im Gegensatz zu Dawson's Creek fiktiv und wird seit 2010 als Set von Pretty Little Liars genutzt. Für das Revival musste dann wieder alles umgebaut werden. 

  • Da die Gilmore Girls so schnell reden, mussten die Drehbücher auch wesentlich länger als bei anderen Serien sein. 70 bis 80 Seiten umfasste jedes Drehbuch.

    GIF

  • Laut den Fans wäre Alexis Bledel die Idealbesetzung der Anastasia Steele aus Fifty Shades of Grey gewesen. Als sie es jedoch nicht geworden ist, starteten die Fans sogar eine Petition.

    GIF

  • Alexis Bledel war eigentlich gar keine ausgebildete Schauspielerin, sondern ganz normaler Student an der NYU. Nebenbei hat sie gemodelt.

    GIF

      

  • Lane Kim (Keiko Agena) war in echt bereits 27 Jahre alt als die Serie-Premiere hatte. Nur 6 Jahre jünger als Lauren Graham (Lorelai), die aber in der Serie 16 Jahre trennen sollten. Auch ist sie in Wahrheit gar keine Koreanerin, sondern Japanerin. 

    GIF

  • Tristan (Chad Michael Murray) hat die Serie plötzlich verlassen und zwar nicht wegen der Militärschule auf die er angeblich geschickt wurde, sondern wegen einer besseren Rolle als Hauptdarsteller in One Tree Hill.

    GIF

  • Auch Adam Brody hat Stars Hollow für O.C., California verlassen. Als Seth ist er ja auch wesentlich süßer!

    GIF

  • Nachdem Jess Stars Hollow verlassen hat, sollte er eigentlich eine eigene Spinoff-Serie bekommen. Die wurde aber wegen zu hoher Kosten wieder auf Eis gelegt. Die Drehbücher waren allerdings schon geschrieben. 

    GIF

  • Der damals noch unbekannte Ryan Gosling hat vor seinem Durchbruch auch bei Gilmore Girls vorgesprochen, konnte aber nicht überzeugen. Dafür hat er ja ein paar Jahre später in Wie ein einziger Tag die Hauptrolle ergattert – und ist jetzt sogar eine Weltberühmtheit. 

    GIF

Lest auch: Gilmore Girls: Welcher Gilmore Girls Charakter bist du?

Rory, Lorelai, Luke oder Sookie? Welcher der beliebten Charaktere aus Stars Hollow bist Du? Mach den Test und fin ...

(cla)

comments powered by Disqus