Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Jabadabadooo!

"Tatsächlich...Liebe" bekommt eine Fortsetzung

Hamburg, 16.02.2017
Tatsächlich...Liebe, Love, Actually, Screenshot, Fortsetzung

"Tatsächlich...Liebe" - ein Filmklassiker, der besonders an Weihnachten gehyped wird. Und jetzt soll es endlich eine Fortsetzung geben - wenn auch nur eine kurze. 

Was macht eigentlich Colin? Und wie sieht es mit Mark aus - hat er endlich einen Liebes-Ersatz gefunden? Ach und dann war da ja noch Jamie. Ob er wohl immer noch mit der Portugiesin zusammen ist? Fragen, die uns seit der ersten Ausstrahlung von "Tatsächlich...Liebe" beschäftigen. Jetzt soll es eine Fortsetzung geben. 

Lang-ersehntes Wiedersehen 

Eine Geschichte mit offenem Ende. Gut, ein richtig offenes Ende war es nicht, das beim Filmklassiker gedreht wurde. Trotzdem stehen noch ein paar Fragen im Raum. Und natürlich ist die Freude deshalb umso größer, dass es ein Wiedersehen mit der halben Besetzung von "Tatsächlich...Liebe" geben wird. Wer alles dabei sein wird? Colin Firth, Keira Knightley, Hugh Grant, Andrew Lincoln, Rowan Atkinson, Liam Nighy, Thomas Brodie-Sangster, Martine McCutcheon, Lucia Moniz und Olivia Olsen.

Für den guten Zweck

Im Kino wird die Kurzfilm-Fortsetzung allerdings nicht zu sehen sein, denn sie wird im Rahmen des "Red Nose Day" produziert und daher am 24. März nur auf BBC ausgestrahlt. Wann die Fortsetzung in Deutschland zu sehen sein wird, ist allerdings noch nicht bekannt.