Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Dreh von "Young Sheldon" gestartet

Sheldon Cooper nun auch im Miniformat

Sheldon Cooper

Die beiden Schauspieler des Sheldon Cooper nebeneinander: Iain Armitage und Jim Parsons.

Für alle "Big Bang Theory"- Fans gibt es tolle Neuigkeiten: Ober-Nerd Sheldon Cooper hat jetzt seine eigene Serie!

Nach langen Spekulationen hat der Sender CBS nun offiziell bestätigt, dass der Ober-Nerd Sheldon Cooper aus der erfolgreichen Serie "Big Bang Theory" eine eigene TV-Show bekommt.

Young Sheldon

Diese trägt den Namen "Young Sheldon" und handelt von der komplizierten Kindheit des intelligenten Physikers. Die Besetzung steht auch schon fest: der achtjährige Iain Armitage (Big Little Lies) übernimmt die Rolle des eigenartigen und überdurchschnittlich intelligenten Sheldon Cooper. Neben ihm sind Zoe Perry als seine Mutter und auch Jim Parsons, der originale Sheldon Cooper, als Erzähler zu sehen. Nun wurde ein fünf-minütiger Trailer der Serie gepostet, in dem sehen wir den kleinen Sheldon in der Highschool. Mit seinen Macken, seinen kleinen Streitereien in der Familie und seiner selbst ironischen Art bringt er uns jetzt schon zum Lachen. Seht selbst:

Was wir schon wissen

Nach wiederholten Anspielungen auf die komplizierte Kindheit von Sheldon in den vergangenen Staffeln der "Big Bang Theory" wissen wir schon, dass er aus dem US-Staat Texas kommt, eine sehr religiöse Mutter hat, einen IQ von 187 besitzt und schon mit 11 Jahren aufs College ging. Auf alles Weitere können wir uns sogar schon ab Herbst 2017 freuen, einen genauen Serienstart gibt es allerdings noch nicht.

Das ist die Cooper-Familie:

comments powered by Disqus