Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Game of Thrones

Die Spiele gehen weiter

Hamburg, 05.05.2017
Game of Thrones

"Game of Thrones" hat inzwischen Kult-Status erreicht.

Nach der achten Staffel sollte eigentlich Schluss sein, doch HBO denkt über ganze vier Spinn-offs nach. GOT-Fans werden sich freuen.

Fans aufgepasst! Wer schon Angst vor Entzugserscheinungen nach dem Ende der "Game of Thrones"-Saga hatte, für den gibt es gute Neuigkeiten. Der Sender HBO plant nach der achten und letzten Staffel der Erfolgsserie ganze vier Spinn-offs der Serie.

Warum auch nicht? Die Serie ist inzwischen Kult und damit lässt sich jede Menge Geld verdienen – siehe auch Disney mit "Star Wars".

So sollen an der Seite von Autor R.R. Martin, der die „Game of Thrones“-Welt erschaffen hat, weitere Autoren mitarbeiten und ganz frei und ohne Zeitdruck Drehbücher entwickeln.

Wann und in welcher Form dann die Ergebnisse zu sehen sein werden, ist also völlig unklar, denn HBO setzt keine Deadlines und will den Machern kreative Freiheiten lassen. So könnten auch statt fortlaufender Serien auch Miniserien entstehen, die zu unterschiedlichen Zeiten spielen und ganz unterschiedliche Handlungsstränge haben.

Vieles ist also noch offen, eins ist dennoch sicher: "Game of Thrones"-Fans müssen viel Geduld mitbringen.

Doch zuvor startet am 16. Juli die vorletzte siebte Staffel – das ist der neueste Trailer:

comments powered by Disqus