Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Dschungelcamp 2015

Angelina Heger verlässt das Camp

Dschungel, 23.01.2015
Angelina Heger, Dschungelcamp

Das Essen hat Angelina Heger gar nicht geschmeckt. Ob das der Grund für ihre Flucht aus dem australischen Dschungel ist?

Es schien nur eine Frage der Zeit zu sein bis das Dschungel-Küken die Show verlässt. Jetzt hat sie die erlösenden Zauberworte gesagt.

Nach einer Woche im Camp hätte Freitag (23.01.2015) Abend der erste Kandidat den Dschungel verlassen müssen. Doch anstatt auf das Zuschauervoting zu warten, machte Angelina Heger dem Treiben im Busch ein Ende. Mit dem Satz: "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" hat sie sich freiwillig für den Ausstieg aus der RTL-Show entschieden. Das gab das RTL Mittagsjournal "Punkt 12" so eben bekannt.

Aus für Angelina Heger

Bereits in den vergangenen Tagen motzte die 22-Jährige unentwegt über das Essen und legte sich mit anderen Camp-Insassen an. Eigentlich deutete alles darauf hin, dass die Ex-Bachelorkandidatin nicht mehr lange aushalten würde. So fragte sie im Dschungeltelefon, wie lange sie denn im Dschungelcamp aushalten müsse, um die volle Gage zu erhalten.

Sympathien nicht auf ihrer Seite

Für viele "Promis" ist das Dschungelcamp die letzte Hoffnung, um sich im Showbusiness (wieder) einen Namen zu machen und Fans zu gewinnen. Im Gegensatz zu Jörn und Aurelio dürfte das der zickigen Blondine allerdings nicht gelungen sein. Nichts schien gut genug und mal ganz ehrlich - alle sollten aus vergangenen Shows wissen, worauf sie sich einlassen, wenn sie ins Dschungelcamp einziehen. An den in der Presse erschienenen Texten über sie, dürfte die dünnhäutige Angelina einiges zu knabbern haben. Na zumindest muss sie weder Reis noch Bohnen essen.

Zuschauer-Voting findet statt

Trotz ihres Ausstiegs sind die übrigen zehn Dschungel-Stars nicht sicher vor dem Zuschauer-Voting. Das wird laut RTL trotzdem stattfinden. Damit werden am Ende der Show am Freitagabend (23.01.) nur noch neun Bewohner um die Krone kämpfen. 

Lest auch: 7. Tag im Dschungelcamp : Gammelfleisch, Alkohol & Schock-Beichte

Walter bekommt in seiner Prüfung mit Gammelfleisch zu tun und Rolfe schockt sie Bewohner mit Geschichten aus sein ...

(kru)

comments powered by Disqus