Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Dschungelprüfung an Tag 9

Marens Buchstabier-Blamage

Dschungel, 25.01.2015
Dschungelcamp, Maren, Benjamin, Un-Glücksrad

Maren ist enttäuscht über ihre Leistung, aber Benjamin unterstützt sie und macht ihr Mut.

Es ist das Prüfungsdebüt von Maren und Benjamin und dann so etwas: Die Ex-Glücksradfee blamiert sich bei Buchstabier-Prüfung.

Zum ersten Mal - so scheint es zumindest - ist Maren im Dschungelcamp aktiv. Neben ihrem Zoff mit Bundespräsidenten-Anwärter Walter muss die 55-Jährige auch in die Dschungelprüfung.

Marens "Un-Glücksrad"

Festgeschnallt auf einem sich drehenden Rad, muss sie Wörter buchstabieren. Nur wenn sie die Buchstaben richtig aufsagt, dürfen sie und Prüfungs-Partner einen Ball in ein Netz werfen und somit Sterne sammeln.

Nur sieben Wörter richtig

Eigentlich sollte man ja meinen, dass sie in ihrer Ex-Show als Glücksradfee viele Wörter gelernt hätte. Doch weit gefehlt. Von 18 Begriffen, wie "Sydney", "Känguru" oder dem zugegebenermaßen fiesen Begriff "Buschschweinsperma" schafft Maren nur sieben. Am Ende sammeln Benjamin und Maren nur zwei Sterne. Maren ist von ihrer schlechten Leistung enttäuscht.

Hört Euch die Buchstabier-Blamage nochmal in voller Länge an:

Maren beim Buchstabieren

Ob es an der schlechten Leistung in der Prüfung liegt oder einfach daran, dass der "Caught In The Act"-Sänger kaum in Erscheindung tritt, jedenfalls musste Benjamin nach der Zuschauer-Voting an Tag 9 das Camp verlassen.

Lest auch: Tag 9 im Dschungelcamp: Un-Glücksrad, Walters Kindheit & Cheeseburger-Striptease

Die Nerven der Dschungelbewohner liegen blank - Es regnet seit Tagen wie aus Strömen und dann nichts richtiges zu ...

Alle Infos zu "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" im Special bei RTL.de

(kru)

comments powered by Disqus