Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Trendcheck

Wer wird 2015 Dschungelkönig?

Dschungel, 28.01.2015
Dschungelkönig

Wer wird Dschungelkönig?

Nur wenige Tage und Mitcamper trennen die Promis von der Krone. Wer ist Euer Favorit für den Dschungel-Thron? Gebt hier Eure Stimme ab!

Die Quoten der Dschungelkandidaten bei der Wettseite "mybet" verraten die aktuellen Favoritenrollen.

Jörn hinter Maren und Walter

Dort sind Maren Gilzer und Walter Freiwald ganz weit vorn. Besonders durch die letzte Prüfung dürfte Maren Pluspunkte bei den Zuschauern gesammelt haben. Zusammen mit Jörn Schlönvoight musste sie sich an  Tag 12 durch ekelige Gerichte wie Schweinerosetten und Kakerlakendrinks futtern. Die ehemalige Glücksradfee aß ohne Rücksicht auf Geschmack und Konsistenz alles, was ihr vorgesetzt wurde. Meistens auch noch die Portion von Jörn, der neben der 54-Jährigen ziemlich blass aussah. Zu der Aufgabe konnte Jörn sie nur anfeuern oder ihr seinen Respekt aussprechen. Damit dürfte der DSDS-Star seine Favoritenrolle endgültig eingebüßt haben.

Immer neue Schlagzeilen

Walter Freiwald hingegen genießt die größte Popularität im Camp. Durch die "Initiativbewerbung" aus dem Dschungel, seiner Bewerbung als Bundespräsident und den neuesten Aussage zu "Wetten dass..?" erntet er nach jeder Folge neue Schlagzeilen. Wenn er dann mal nicht so einen Knaller bringt, geht er den Camp-Mitbewohnern auf die Nerven, sucht den Streit und ist dadurch auch wieder DAS Gesprächsthema.

Sind die überhaupt noch da?

Rolfe, der nur bei seiner Dschungelprüfung glänzte und sonst kaum auffällt, ist ähnlich wie Aurelio und Tanja nur noch Kanonenfutter für das Zuschauervoting. Wenn nicht etwas unglaublich dramatisches passiert, dürften die Drei die nächsten sein die fliegen und nicht das Finale erreichen. Und auch wenn Walter und Maren das Camp am meisten aufmischen, so sind sich viele einig: es ist eine der langweiligsten Dschungelcamp-Staffeln ever.

Denkt Ihr genauso oder habt Ihr eine ganz andere Meinung zu den Kandidaten?

(kru)

comments powered by Disqus