Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Beyoncé Knowles

Rätsel um Babybauch

Beyoncé Babybauch

Obwohl Beyoncé es nicht nötig hätte, ihre Karriere durch eine vorgetäuschte Schwangerschaft vorwärts zu bringen, wirft ihr TV-Auftritt Fragen auf.

Die Gerüchteküche brodelt, denn bei Beyoncés Auftritt in einer Talkshow, fiel ihr Babybauch zusammen wie ein Luftkissen.

Schwer zu glauben, dass ein Megastar wie Beyoncé es nötig hat, ihren Babybauch oder, schlimmer noch, ihre ganze Schwangerschaft vorzutäuschen. Doch gerade erst hat sie mit einem Fernsehauftritt in einer australischen Talkshow die Gerüchteküche wieder zum Brodeln gebracht. Mit sichtbar gewölbtem Bauch hat sie das Studio betreten, doch beim Hinsetzen war dann im wahrsten Sinne des Wortes die Luft raus. Der Bauch ist zusammengefallen, wie ein Luftkissen.

Erklärungsversuche

Die einen vermuten, sie hätte wieder einmal auf ein Polster zurückgegriffen, wie es angeblich schon mehrmals der Fall gewesen ist, um den Babybauch runder erscheinen zu lassen. Böse Zungen hingegen behaupten, Beyoncé würde die Schwangerschaft nur vortäuschen, während eine Leihmutter ihr Baby austrägt. Des Rätsels Lösung gibt es hoffentlich bald und dann natürlich auch direkt bei uns.