Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Ashton Kutcher als Steve Jobs?

Schauspieler soll Apple-Gründer spielen

Schauspieler Ashton Kutcher

Ashton Kutcher soll Apple-Gründer Steve Jobs spielen.

Ashton Kutcher soll in dem Kinofilm über Steve Jobs in die Rolle des Apple-Gründers schlüpfen.

Berlin/Los Angeles, 02.04.2012

US-Schauspieler Ashton Kutcher (34) soll in der Indie-Produktion "Jobs" in die Rolle des Apple-Mitbegründers Steve Jobs schlüpfen. Das melden die beiden Branchenmagazine "Variety" und "Hollywood Reporter". Die Regie soll Joshua Michael Stern übernehmen, der unter anderem in dem Film "Swing Vote - Die beste Wahl" mitgespielt hat und bei Filmen wie "Neverwas" (2005) "Swing Vote" (2008) und "Carnaval" 2012 Regie geführt hat.

Vom Garagentüftler zum Millionär

Der Film basiere auf einem Script von Matt Whiteley und solle Jobs' Aufstieg vom nordkalifornischen Hippie zum Apple-Mitbegründer nachzeichnen. Steve Jobs starb im Oktober 2011 an Krebs.

Kutcher ersetzte Charlie Sheen in "Two and a Half Men"

Ashton Kutcher ist Nachfolger von Charlie Sheen in der TV-Serie "Two and a Half Men". Im Kino war er zuletzt in der romantischen Komödie "Happy New Year" (2011) zu sehen. In die Schlagzeilen der Boulevardpresse geriet er vergangenes Jahr nach der Trennung von seiner Frau und Schauspielkollegin Demi Moore. (dpa)