Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Geht da was?

Prinz Harry und Emma Watson im siebten Himmel

London, 21.02.2015
Prinz Harry und Emma Watson Collage

Knistert es zwischen Prinz Harry und Hermine?

Auf der britischen Insel brodelt die Gerüchteküche: Sind Harry-Potter-Star Emma Watson und Prinz Harry das neue royale Traumpaar?

Sollte an den Gerüchten auch nur ein Funke Wahrheit stecken, dann können sich Kate und William aber warm anziehen. Ein Freund des royalen Sprösslings soll ausgeplaudert haben, dass er ganz hin und weg von der Schauspielerin sei. Bestätigt ist allerdings natürlich noch gar nichts.

Heimliche Dates?

Wie der Insider berichtet, sollen sich die beiden bereits mehrfach heimlich getroffen haben. Wie das australische Magazin "Woman's Day" schreibt, hat Harry nicht lange gefackelt und die Harry-Potter-Darstellerin direkt nach ihrer Trennung von Rugbyspieler Matthew Janney kontaktiert haben und um eine Verabredung zu bitten. Mehrere Freunde sollen ihm dabei geholfen haben, an die Nummer der Schauspielerin zu kommen. Daraufhin soll der königliche Junggeselle Watson dann aber relativ spießbürgerlich eine Mail geschrieben haben, dass er sie gerne besser kennenlernen würde. Beim ersten Treffen der beiden sollen dann ganze 12 Freunde zur Unterstützung dabei gewesen sein. Laut dem gesprächigen Freund soll es aber bereits da ordentlich zwischen den beiden geknistert haben.

Die Royales kennen Emma schon

Wie die "Woman's Day" weiter schreibt, hat Emma Watson auch bereits die Bekanntschaft ihres möglichen Schwiegervaters und Schwagers gemacht haben. Bei einer Benefizveranstaltung im letzten Jahr traf die Hermine-Darstellerin bereits Prinz William und Prinz Charles. Momentan würden sich die beiden aber näher beschnuppern und es ruhig angehen lassen. Sollten die Gerüchte stimmen, hätte Emma auf jeden Fall genug Erfahrungen mit Harrys.

Lest auch: Hermine ist jetzt Belle: Emma Watson bekommt Hauptrolle in "Die Schöne und das Biest"

Schauspielerin und Harry Potter-Star Emma Watson wird in der Verfilmung von Disneys "Die Schöne und das Bies ...

(san)

comments powered by Disqus