Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Der Schrecken aller Hollywood-Stars

Vergabe der Goldenen Himbeere 2012

Am 01. April ist es wieder soweit: die Verleihung der Goldenen Himbeere steht an. Unter anderem hat Adam Sandler "die Ehre" eine Goldene Himbeere mit nach Hause zu nehmen.

Los Angeles, 30.03.2012

Ende Februar hatte die 84. Oscar-Verleihung in Los Angeles im Hollywood & Highland Center stattgefunden. Für alle Gewinner eine große Ehre den Mann in Gold für ihre tolle Leistung zu erbeuten. Anders ist es da bei der Verleihung der Golden Himbeere. Denn da wird der Preis für Kinoflops und besonders peinliche Leinwandauftritte vergeben.

Die Verleihung der Golden Raspberries (Goldene Himbeere) wird am Sonntag (01. April 2012) stattfinden. Nur wenige Stars kommen zu dieser Verleihung und holen sich ihren Spottpreis hab. Wir können also nicht nur darauf gespannt sein, wer eine Goldene Himbeere erhält, sondern auch, ob dieser Star anwesend ist und das locker aufnimmt oder erst gar nicht bei der Verleihung erscheint.

Kategorie "Schlechtester Film"

Das wohl schlechteste Los hat der Komiker Adam Sandler gezogen: Elfmal ist der 45-Jährige in diesem Jahr für die Goldene Himbeere nominiert worden. Über die Filme „Jack und Jill“, „ Meine erfundene Frau“ und „Bucky Larson: Born To Be A Star haben sich die Juroren lustig gemacht. Adam Sandler ist für die Goldene Himbeere als Schauspieler, Produzent und Drehbuchautor nominiert. Bangen müssen auch Stars wie Nicole Kidman, Katie Holmes, Kristen Stewart, Nicolas Cage, Russell Brand und Taylor Lautner. In der Kategorie „Schlechtester Film“ sind nicht nur die Sandler-Filme „J ack und Jill“ und „Bucky Larson: Born To Be A Star“, sondern auch folgende Kinofilme ausgewählt worden: „ Transformers 3“, " Happy New Year“ und „ Breaking Dawn – Bis(s) zum Ende der Nacht“. Im vergangenen Jahr bekam „ Die Legende von Aang“ als „Schlechtester Film" eine „Himbeere“.

Die Goldene Himbeere seit 32 Jahren

Seit 1980 wird die Goldene Himbeere verliehen. Der Cineast John Wilson sorgte für diese Vergabe als Gegenstück zur edlen und glanzvollen Oscar-Verleihung.