Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Deutscher Radiopreis 2013

Die Toten Hosen live on stage

Hamburg, 30.08.2013
Campino, Deutscher Radiopreis, Pressebild, Die Toten Hosen

Campino wird mit den Toten Hosen beim Deutschen Radiopreis auftreten.

Neben Jamie Cullum, Cro, Hurts, Sean Paul und Paul van Dyk werden auch die Toten Hosen bei der Verleihung des Deutschen Radiopreises 2013 auftreten!

Am Donnerstag (29.08.) haben die Toten Hosen ein grandioses Konzert vor 15.000 Zuschauern auf der Trabrennbahn Bahrenfeld gespielt, eine Woche später, am 5. September, tritt die deutsche Rockband beim Deutschen Radiopreis 2013 auf. Auch Jamie Cullum, Cro, Hurts, Sean Paul und der Star-DJ Paul van Dyk sorgen für ordentlich Stimmung.

Alle Nominierten stehen fest

Aber nicht nur das Line-up der Künstler ist komplett, auch die Liste der besten Radiomacher und Hörfunkproduktionen des Jahres, die um eine der begehrten Auszeichnungen konkurrieren. Für die beste Sendung hat die Grimme-Jury folgende Nominierungen bekannt gegeben: Antenne Bayern mit „Die jungen Wilden“ (Kristina Hartmann und Andreas Christl), Bayern 3 mit „Stars & Hits“ (Katrin Kellermann und Thorsten Otto) und NDR Info mit „Mikado am Nachmittag: Wie war das damals mit dem Nationalsozialismus?“ (Katja Eßbach und Katharina Mahrenholtz).

Campino, Sänger der Toten Hosen, wird als Laudator die Auszeichnung in der Kategorie Beste Sendung übergeben.

Diese Laudatoren übergeben die Preise

Auch die Laudatoren stehen nun komplett fest: Die beiden Sonderpreise der Veranstaltung übergeben der Journalist und Moderator Frank Plasberg und der Moderator Matthias Opdenhövel. Neben ihnen sind auch Campino, der DJ, Produzent und Moderator Paul van Dyk, Sänger Wolfgang Niedecken, Tagesthemen-Moderator Thomas Roth, Medienmanager Helmut Thoma, die Chefredakteurin und Journalistin Patricia Riekel, der Comedian und Schauspieler Ralf Schmitz, die Moderatorin Sonya Kraus sowie die Schauspielerinnen Anna Maria Mühe und Bettina Zimmermann mit dabei. Moderiert wird der Deutsche Radiopreis, der bundesweit im Radio, Fernsehen und Internet übertragen wird, von Barbara Schöneberger.

(ste)

comments powered by Disqus