Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Golden Globe 2014

Nominierungen stehen fest

Los Angeles, 12.12.2013
Daniel Brühl

Daniel Brühl ist für seine Rolle in dem Formel-1-Drama "Rush - Alles für den Sieg" in der Kategorie "Bester Nebendarsteller" nominiert

Am Donnerstag (12.12.) wurden die Nominierungen für den wichtigsten Filmpreis nach den Oscars, den Golden Globe, bekannt gegeben.

Der Golden Globe ist nach den Oscars die wichtigste US-Filmtrophäe. Sie wird in 25 Film- und Fernsehkategorien vom Verband der Auslandspresse (HFPA) vergeben. Jetzt stehen die Nominierungen fest.

Drei Deutsche nominiert

Über eine Golden Globe Nominierung können sich gleich drei Deutsche freuen. Schauspieler Daniel Brühl wurde für seine Rolle in dem Formel-1-Drama "Rush - Alles für den Sieg" in der Kategorie "Bester Nebendarsteller" nominiert. In der gleichen Kategorie findet sich auch Schauspielkollege Michael Fassbender wieder, der für den Film "12 Years a Slave" nominiert wurde. Für diesen Film steuerte der Frankfurter Hans Zimmer die Musik bei. Er erhielt die Nominierung in der Kategorie "Beste Filmmusik".

(vun)

Golden Globe 2014

Nominierungen in der Kategorie Film

  • Bester Film - Drama

    "12 Years a Slave" 

    "Captain Phillips"

    "Gravity"

    "Philomena"

    "Rush - Alles für den Sieg "

  • Bester Film - Komödie oder Musical

    "American Hustle"

    "Her"

    "Inside Llewyn Davis"

    "Nebraska"

    "Wolf of Wall Street" 

  • Beste Regie

    Alfonso Cuaron, "Gravity"

    Paul Greengrass, "Captain Phillips"

    Steve McQueen, "12 Years a Slave"

    Alexander Payne, "Nebraska"

    David O. Russell, "American Hustle"

  • Bester Hauptdarsteller - Drama

    Chiwetel Ejiofor, "12 Years a Slave"

    Idris Elba, "Mandela - Der lange Weg zur Freiheit"

    Tom Hanks, "Captain Phillips"

    Matthew McConaughey, "Dallas Buyers Club"

    Robert Redford, "All is Lost"

  • Beste Hauptdarstellerin - Drama

    Cate Blanchett, "Blue Jasmine"

    Sandra Bullock, "Gravity"

    Judy Dench, "Philomena"

    Emma Thompson, "Saving Mr. Banks"

    Kate Winslet, "Labour Day"

  • Bester Hauptdarsteller - Komödie oder Musical

    Christian Bale, "American Hustle"

    Bruce Dern, "Nebraska"

    Leonardo DiCaprio, "The Wolf of Wall Street"

    Oscar Isaac, "Inside Llewyn Davis"

    Joaquin Phoenix, "Her"

  • Beste Hauptdarstellerin - Komödie oder Musical

    Amy Adams, "American Hustle"

    Julie Delphy, "Before Midnight"

    Greta Gerwig, "Frances Ha"

    Julia Louis-Dreyfus, "Genug gesagt"

    Meryl Streep, "August: Osage County"

  • Bester Nebendarsteller

    Barkhad Abdi, "Captain Phillips"

    Daniel Brühl, "Rush - Alles für den Sieg"

    Bradley Cooper, "American Hustle"

    Michael Fassbender, "12 Years a Slave"

    Jared Leto, "Dallas Buyers Club"

  • Beste Nebendarstellerin

    Sally Hawkins, "Blue Jasmine"

    Jennifer Lawrence, "American Hustle"

    Lupita Nyong'o, "12 Years a Slave"

    Julia Roberts, "August Osage County"

    June Squibb, "Nebraska"

  • Bestes Filmdrehbuch

    Spike Jonze, "Her"

    Bob Nelson, "Nebraska"

    Jeff Pope, "Philomena"

    John Ridley, "12 Years a Slave"

    David O. Russell, "American Hustle"

  • Beste Filmmusik

    Hans Zimmer, "12 Years a Slave"

    Alex Erbert, "All Is Lost"

    Steve Prince, "Gravity"

    Alex Heffers, "Mandela: Long Walk to Freedom"

    John Williams, "Die Bücherdiebin"

  • Bester Filmsong

    Chris Martin, "Atlas"/"Hunger Games"

    "Let it Go"/"Frozen"

    U2, "Ordinary Love"/"Mandela: Der langer Weg zur Freiheit"

    Ed Rush, T-Bone, Justin Timberlake, Coen, "Please Mr. Kennedy"/"Inside Llewyn Davis"

    Taylor Swift, "Sweeter Than Fiction"/"One Chance"

  • Bester fremdsprachiger Film

    "Blau ist eine warme Farbe" (Frankreich)

    "La Grande Bellezza - die große Schönheit" (Italien)

    "Die Jagd" (Dänemark)

    "Das Vergangene" (Iran)

    "The Wind Rises" (Japan)

  • Bester Animationsfilm

    "Die Croods"

    "Ich - einfach unverbesserlich 2"

    "Die Eiskönigin - Völlig unverfroren"

Golden Globe 2014

Nominierungen in der Kategorie Fernsehen

  • Beste Serie - Drama

    "Breaking Bad"

    "Downton Abbey"

    "The Good Wife"

    "House of Cards"

    "Masters of Sex"

  • Beste Serie - Komödie oder Musical

    "The Big Bang Theory"

    "Modern Family"  

    "Girls"

    "Brooklyn Nine-Nine"

    "Parks and Recreation"

  • Beste Serien-Hauptdarsteller - Drama

    Bryan Cranston, "Breaking Bad"

    Liev Schreiber, "Ray Donovan"

    Michael Sheen, "Masters of Sex"

    Kevin Spacey, "House of Cards"

    James Spader, "The Blacklist"

  • Beste Serien-Hauptdarstellerin - Drama

    Julianna Margulies, "The Good Wife"

    Tatiana Maslany, "Orphan Black"

    Taylor Schilling, "Orange is the New Black"

    Kerry Washington, "Scandal"

    Robin Wright, "House of Cards" 

  • Bester Serien-Hauptdarsteller - Komödie oder Musical

    Jason Bateman, "Arrested Development"

    Don Cheadle, "House of Lies"

    Michael J. Fox, "The Michael J. Fox Show"

    Jim Parsons, "The Big Bang Theory"

    Andy Samberg, "Brooklyn Nine-Nine"

     

  • Beste Serien-Hauptdarstellerin - Komödie oder Musical

    Zooey Deschanel, "New Girl"

    Lena Dunham, "Girls"

    Julia Louis Dreyfus, "Veep"

    Edie Falco, "Nurse Jackie"

    Amy Poehler, "Parks and Recreation"

  • Beste Mini-Serie oder TV-Film

    "American Horror Story: Coven"

    "Liberace – Zu viel des Guten ist wundervoll"

    "Dancing on the Edge"

    "Top of the Lake"

    "White Queen"

  • Bester Hauptdarsteller - Mini-Serie oder TV-Film

    Matt Damon, "Liberace – Zu viel des Guten ist wundervoll"

    Michael Douglas, "Liberace – Zu viel des Guten ist wundervoll"

    Chiwetel Ejiofor, "Dancing on the Edge"

    Idris Elba, "Luther"

    Al Pacino, "Phil Spector"

  • Beste Hauptdarstellerin - Mini-Serie oder TV-Film

    Helena Bonham Carter, "Burton and Taylor"

    Rebecca Ferguson, "White Queen"

    Jessica Lange, "American Horror Story: Coven"

    Helen Mirren, "Phil Spector"

    Elisabeth Moss, "Top of the Lake"

  • Bester Nebendarsteller - Serie, Mini-Serie oder TV-Film

    Josh Charles, "The Good Wife"

    Rob Lowe, "Liberace"

    Aaron Paul, "Breaking Bad"

    Corey Stoll, "House of Cards"

    Jon Voight, "Ray Donovan" 

  • Beste Nebendarstellerin - Serie, Mini-Serie oder TV-Film

    Jacqueline Bisset, "Dancing on the Edge"

    Janet McTeer, "The White Queen"

    Hayden Panettiere, "Nashville"

    Monica Potter, "Parenthood"

    Sofia Vergara, "Modern Family"

comments powered by Disqus