Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Elle-Style-Awards

Katy Perry als Frau des Jahres ausgezeichnet

London, 19.02.2014
Kylie Minogue, Katy Perry, Style Awards

Laudatorin Kylie Minogue und Katy Perry nach der Style-Award-Verleihung.

Das Modemagazin "Elle" kürt jedes Jahr die Frau des Jahres. In diesem Jahr konnte sich Katy Perry durchsetzen.

US-Sängerin Katy Perry (29, "I Kissed A Girl") ist am Dienstagabend in London als Frau des Jahres des britischen Modemagazins "Elle" ausgezeichnet worden.

Charterfolge von Katy

Die Sängerin habe spektakuläre zwölf Monate hinter sich, begründete die Zeitschrift die Entscheidung: Ihr drittes Album "Prism" sei weltweit an die Spitzen der Charts gestürmt und die Single "Roar" habe sich acht Millionen Mal verkauft. Auch ihr neuer Song "Dark Horse" scheint ein voller Erfolg zu werden.

Kylie Minogue als Laudatorin

Überreicht wurde ihr der Award von Kylie Minogue. Ihr Job als Laudatorin hat ihr anscheinend sehr viel Spaß gemacht. Nach der Preisverleihung postete die 45-jährige Sängerin ein Foto von sich und Katy auf Instagram. Sie schrieb dazu: “Ich durfte der einzigartigen Katy Perry den Elle UK Woman of the Year Award überreichen. Gratuliere, auch den Kätzchen!”.

Lily Allen: Weibliche Künstlerin des Jahres

Neben Katy Perry wurde auch noch Sängerin Lily Allen (28), die nach einer Mutterschaftspause wieder zurück im Studio ist, als weibliche Künstlerin des Jahres geehrt. Derzeit mischt die Sängerin mit ihrem Song "Hard Out Here" in den weltweiten Charts mit.

Emma Watson: Schauspielerin des Jahres

Zur Schauspielerin des Jahres wurde Emma Watson (23, "Harry Potter") ernannt. Diesen Titel brachten der mit ihrer Rolle als Hermine Granger berühmt gewordenen Schauspielerin wohl die Filme "The Bling Ring" und "Das ist das Ende" aus dem vergangenen Jahr ein.

(dpa/kru)

comments powered by Disqus