Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Deutscher Radiopreis 2015

Olly Murs & George Ezra live on stage

Hamburg, 03.09.2015
Deutscher Radiopreis, Barbara Schöneberger

Moderiert wird der Deutsche Radiopreis 2015 erneut von Barbara Schöneberger.

Olly Murs und George Ezra sorgen bei der Verleihung des diesjährigen Deutschen Radiopreises für Stimmung.

"Heart Skips A Beat" und "Budapest" sind nicht nur richtige Ohrwürmer, die beiden Songs gehören auch zu den meistgespielten Radiosongs der letzten Jahren. Hinter beiden Songs stecken Olly Murs und George Ezra - und beide stehen am 3. September bei der Verleihung des Deutschen Radiopreises 2015 auf der Bühne und performen live.

Radio der erste Schritt zum Hit

"Ich bin sehr stolz darauf, meine Lieder bei euch im Radio zu hören. Ich werde sogar von meinen Freunden angesprochen, die in Deutschland Urlaub machen. Das ist etwas Besonderes.  Radio ist für mich als Künstler unglaublich wichtig. Ich hatte bisher großartige Unterstützung in Deutschland, alle meine Songs liefen wirklich gut. Als Musiker kann man nirgendwo auf der Welt Erfolg haben, ohne die fantastische Unterstützung der Radiosender," so Olly Murs im Interview.

Verleihung live im Netz & im Radio

In elf Kategorien (u.a. Beste/r Moderatorin/Moderator, beste Radiocomedy...) wird am 3. September die Trophäe verliehen. Wer sie bekommt, entscheidet eine unabhängige Jury des Grimme-Instituts, die aus elf Expertinnen und Experten besteht. Moderiert wird das Event, das ab 20:05 Uhr live im Radio und im Netz übertragen wird, zum fünften Mal von Barbara Schöneberger. Horst aus der Radio Hamburg Morning-Show und Elke Wiswedel vom NDR kommentieren die Verleihung live im Radio. Zeitversetzt wird der Deutsche Radiopreis 2015 auch in den Dritten Programmen der ARD gezeigt.

Die Kommentatoren des Deutschen Radiopreises 2015: Horst aus der Radio Hamburg Morning-Show und Elke Weswedel vom NDR
comments powered by Disqus