Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Die Goldene Himbeere

Sechs Nominierungen für „Fifty Shades of Grey“

Los Angeles, 14.01.2016
Fifty Shades of Grey, Pressebild, Universal Pictures

"Fifty Shades of Grey" sechs Mal die Chance auf eine Goldene Himbeere. 

Jedes Jahr wird vor den Oscars das Gegenstück, die Goldene Himbeere, für die schlechtesten Filme verliehen. "Fifty Shades of Grey" ist ganze sechs Mal nominiert. 

Preise sind ja eigentlich was tolles, nicht aber die Goldene Himbeere. Sie wird seit 1981 als "Gegen-Oscar" verliehen und zeichnet die schlechtesten Filme des Jahres aus. Für das Jahr 2015 hat es besonders "Fifty Shades of Grey" hart getroffen. Der Erotikfilm wurde gleich sechs Mal nominiert, darunter als schlechtester Film, für die schlechtesten Hauptdarsteller und das schlechteste Drehbuch.

Kevin James räumt Nominierungen ab

Dem Jahr 2015 hat es an Kino-Flops auf jeden Fall nicht gefehlt: Weitere Nominierungen für die Kategorie 'schlechtester Film' sind die Komödie "Pixels" mit Adam Sandler, "Der Kaufhauscop 2" sowie "Fantastic Four".  Damit läuft es auch für den King of Queens Kevin James nicht so richtig rund. Er wurde für seinen Film "Der Kaufhauscop 2" außerdem für das schlechteste Remake und die schlechteste Leinwand-Combo gemeinsam mit seinem Segway nominiert.

Als schlechteste Hauptdarsteller wurden neben Kevin James auch Adam Sandler ("Pixels"), Channing Tatum ("Jupiter Ascending") und Johnny Depp ("Mortdecai – Die Teilzeitgauner") nominiert. Bei den Damen könnte die Wahl neben Dakota Johnson für "Fifty Shades of Grey" auf Mila Kunis ("Jupiter Ascending"), Jennifer Lopez ("The Boy Next Door") oder Kathrine Heigl ("Home Sweet Hell") fallen.

Die goldene Himbeere  wird jährlich einen Abend vor den Oscars verliehen, in diesem Jahr ist das am 27. Februar. 

(asc)

Lest auch: Sex, Schläge und SM: Das erotische Quiz zu Shades of Grey

Dakota Johnson feiert heute Geburtstag. Ihre bekannteste Rolle ist die der Anastasia Steele in dem Erotikfilm &qu ...

comments powered by Disqus