Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Jörg Kachelmann

Prozess geht weiter

Nächster Prozesstag im Vergewaltigungsprozess um Jörg Kachelmann.

Mannheim - Auch in der Woche vor Weihnachten steht der ehemalige Wettermoderator Jörg Kachelmann in Mannheim vor Gericht. Im Vergewaltigungsprozess hat ein Experte am Montag (20.12.) die DNS-Spuren an einem Messer bewertet. Mit diesem soll der 52-Jährige seine damalige Freundin bedroht und zum Sex gezwungen haben. Nach der Meinung des Experten steht aber nicht eindeutig fest, dass Jörg Kachelmann das Messer mehrere Minuten lang in der Hand gehabt hat. Am Dienstag (21.12.) findet dann der letzte Prozesstag vor der Weihnachtspause statt.