Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Claudia Schiffer

Beschützt von Elitesoldaten

Claudia Schiffer und Matthew Vaughn lassen sich von Elitesoldaten beschützen.

Claudia Schiffer trägt ihren wachsenden Babybauch spazieren. Jetzt wissen wir endlich: Im Mai erwartet Claudia nach Tochter Clementine und Sohn Caspar ein Mädchen. Auf der Premiere zum neuen Film ihres Mannes Matthew Vaughn trägt sie den kugelrunden Babybauch zwar öffentlich spazieren, privat ist die Familie aber hoch abgesichert.

Vaughn erzählt von Frauen, die mit Ampullen ihres eigenen Blutes vor der Tür stehen, und von Männern, die mit mysteriösen Taschen nachts einfach so in der Küche sitzen. Aus diesem Grund begnügt sich Herr Vaughn nicht mit einem einfachen Sicherheitsdienst, sondern hat für den Schutz des Anwesens "Gurkhas" engagiert.

"Gurkhas" sind nepalesische Elite Soldaten im Dienste ihrer Majestät. Ausgebildete Killer, die allerdings total nett sind. Zumindest sagt das Claudias Mann und Regiesseur Matthew Vaughn.