Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Schaffenspause für Fettes Brot

Auf unbestimmte Zeit

Fettes Brot, Jein, Finale, TOP 821

Fettes Brot (hier beim Radio Hamburg Oster-Mega-Hit-Marathon 2010) legen eine Schaffenspause ein.

Fettes Brot nehmen sich ein Timeout und stehen erstmal nicht mehr gemeinsam auf der Bühne.

Hamburg - Die Hamburger Hip-Hop-Kultband Fettes Brot hat eine Auszeit angekündigt. "Es wird bis auf weiteres keine Auftritte der Band 'Fettes Brot' geben", teilten Dokter Renz, König Boris und Björn Beton auf ihrer Homepage mit. Die 1992 gegründete Band nimmt sich eine Schaffenspause auf unbestimmte Zeit, heißt es weiter.

Die drei Jungs, die unter anderem mit zwei Echos und dem MTV Europe Music Award ausgezeichnet wurden und 2010 live beim Radio Hamburg Oster-Mega-Hit-Marathon, den TOP 821, aufgetreten sind, feierten zahlreiche Erfolge mit Mega-Hits wie "Nordisch by Nature", "Jein", "Emanuela" oder dem neuesten Hit "Amsterdam" (Video: youtube)