Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Eurovision Song Contest

Hamburger Traum geplatzt?

Gerüchte machen den Umlauf, dass Düsseldorf der Standort für den europäischen Grand-Prix wird.

Die "Eurovision Song Contest"-Träume von Hamburg scheinen geplatzt. Laut BILD.DE sei es zu 99 Prozent sicher, dass der europäische Schlager-Grand-Prix um Lena Meyer-Landrut in Düsseldorf stattfindet. Düsseldorfs Oberbürgermeister Dirk Elbers habe gestern mitgeteilt, dass die Stadt ihre Chancen besser als 50:50 einschätzen würden. Noch hat der NDR nichts bestätigt. Wann eine endgültige Entscheidung fällt steht auch noch nicht fest.