Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Menowin Fröhlich

Ab ins Dschungelcamp?

"Ich bin ein Star – holt mich hier raus!"- Worte, die bald aus Menowins Munde schallen könnten.

Angeblich soll Menowin Fröhlich, der DSDS-Zweitplazierte der letzten Staffel, ins Dschungelcamp geschickt werden. Der TV-Sender RTL soll ihm laut "InTouch" angeblich satte 40.000 Euro geboten haben. Das Geld kann er gut gebrauchen: Nach dem Bruch mit seinem Manager und die immer schlechter besuchten Konzerte liegt das "Ich bin jung und brauche das Geld"-Verhalten auf der Hand. Ob sich Menowin Fröhlich zum Affen machen wird, darf man dann wohl in der neuen Staffel des Dschungelcamps sehen...