Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Kelly Family

Schloss noch nicht versteigert

Schloss Gymnich, Kelly Family, Google Maps

Das Schloss der Kelly Family wurde noch nicht versteigert.

Eigentlich sollte das Schloss der "Kelly Family" am Dienstag (31.01.) versteigert werden, es gab aber nur einen Bieter aus der Familie.

Köln - Vor Jahren ist das Schloss der Kelly Family bei Köln noch von Fans belagert worden, jetzt steht's komplett leer. Weil sich die Familienmitglieder nicht einigen können, muss das Schloss Gymnich nun zwangsversteigert werden. Am Dienstag (31.01.) sollte es unter den Hammer, der Zwangsversteigerungstermin ist allerdings verschoben worden. Der Grund: Einziger Bieter im Brühler Amtsgericht ist Familienmitglied Joey Kelly gewesen mit einem Gebot von 1,7 Millionen Euro.

Beim ersten Termin müssen Interessenten allerdings mindestens die Hälfte des festgelegten Wertes von 5,3 Millionen Euro bieten. Das Gericht muss nun einen neuen Termin festlegen. Beim zweiten Mal gibt es dann auch keine Untergrenze mehr. Vielleicht hat Joey dann ja mehr Glück. Zum Schloss dazu gibt's übrigens 21 Hektar Land. Der neue Käufer wird Eigentümer von Vorburg und Hauptburg, Wassergräben, Brücken, Türmen, Sälen und einem Altar.