Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Stich lädt ein

Prominenz am Rothenbaum

Turnierdirektor Michael Stich hat sich zur Unterstützung gleich meherere bekannte Gesichter eingeladen.

Hamburg - Natürlich wird auch zurzeit bei den German Open am Rothenbaum der ein oder andere Promi gesichtet. Am Sonntag hat sich Turnierdirektor Michael Stich die Comedylegende Otto Waalkes als Maskottchen geschnappt. Hier und da taucht auch ein Spieler des HSV auf, gestern zum Beispiel Stürmer Mladen Petric. Auch Leichtathletiklegende Carlo Thränhardt ist uns vor das Mikrofon gelaufen und hat erzählt: „Tennis ist eigentlich meine wahre Bestimmung. Ich wäre gerne Tennisspieler geworden, aber als ich jung war gab es keine Tennisplätze und keiner hat sich für Tennis interessiert, also hab ich dann Leichtathletik gemacht.“