Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Scooter

Landebahnsperrung?

Scooter live

Die Lichteffekte der Bühneshow könnten bei den Piloten für Verwirrung sorgen.

Wird auf Grund des Scooter-Konzerts am 25. Juni eine Landebahn am Hamburg Aiport gesperrt? 

Wenn Scooter am 25. Juni im Volksparkstadion spielen, muss vielleicht eine Landebahn des Flughafen Fuhlsbüttel gesperrt werden. Nach exklusiven Radio Hamburg Informationen soll die Bühnenshow im Fußball-Stadion mit so vielen Licht- und Feuerwerkseffekten gespickt sein, dass der Flugverkehr dadurch gefährdet werden kann. Das Stadion ist in unmittelbarer Nähe des Flughafens. Extrem helle Scheinwerfer, Laser und Feuerwerk können bei den Piloten schon für Verwirrung sorgen. Die Zuschauer sollten sich auch schützen, denn die Hamburger Band macht die Nacht bestimmt zum Tag! Also nicht nur die Ohrstöpsel wegen Lautstärke einpacken, sondern auch die Sonnenbrille, weil es so hell wird. Übrigens, am 30. Mai schauen H.P. Baxxter, Rick J. Jordan und Michael Simon in der Radio Hamburg Morningshow vorbei.