Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Schlag den Raab

Kandidat gewinnt 1,5 Millionen Euro

Gil gewinnt bei Schlag den Raab

Gil Kwamo-Kamdem gewinnt bei "Schlag den Raab" 1,5 Millionen Euro.

Kandidat Gil hat bei der ersten "Schlag den Raab"-Sendung nach der Sommerpause den Jackpot geknackt und 1,5 Millionen Euro gewonnen.

Köln - Deutschland hat einen Millionär mehr: Kandidat Gil Kwamo-Kamdem hat die Jubiläumsfolge von "Schlag den Raab" gewonnen und Stefan Raab im Stechen besiegt. Die erste Sendung nach der Sommerpause war nicht nur ein Jubiläum, sondern auch das längste "Schlag den Raab" aller Zeiten. Erst um 1:46 Uhr stand der Sieger fest. Insgesamt 5 Stunden und 31 Minuten duellierten sich die beiden.

Nach einem offenen Schlagabtausch hat Kandidat Gil in Spiel 14 und 15 bereits zwei Matchbälle. Stefan Raab kann sie allerdings abwehren und entscheidet die Spiele "Länderumrisse" und "Billard" für sich.

Über die 1,5 Millionen Euro entscheidet am Ende dann ein Stechen. "Flummi" heißt das Spiel, dass Kandidat Gil zum Millionär macht. Die Kandidaten müssen zwei Flummis aus einer ausgestreckten Hand auf den Boden fallen lassen und mit der
selben Hand wieder auffangen. Schon beim zweiten Versuch gelingt Gil  der Clou: Er gewinnt die 30. Ausgabe von "Schlag den Raab"!

Alle Spiele im Überblick

Schlag den Raab

So hat Gil 1,5 Millionen Euro gewonnen

  • Spiel 1: LUFTBALLONS (1:0 für Raab)

    Wer als Erster fünf Luftballons auf eine Mindestgröße aufpustet  und zuknotet, holt den ersten Punkt.

  • Spiel 2: WER LIEBT WEN? (3:0 Raab)

    Es gilt, die aktuellen Liebespartner von  prominenten Personen zu nennen.

  • Spiel 3: WASSER-FUSSBALL (3:3)

    In einem flachen Wasserbecken spielen Gil und Stefan vier Minuten  lang Mann gegen Mann Fußball.

  • Spiel 4: BÖTCHEN FAHREN (7:3 für Gil)

    Die Kandidaten müssen ferngesteuerte Modellboote gegeneinander  durch einen Wasserparcours lenken.

  • Spiel 5: BUCHSTABENSALAT (8:7 für Rab)

    Aus wild durcheinander gewürfelten Buchstaben muss das gesuchte  Wort aus einer vorgegebenen Kategorie erkannt werden.

  • Spiel 6: MÜNZEN FÜHLEN (14:7 für Raab)

    Stefan und Gil müssen mit verbundenen Augen aus Euromünzen einen  bestimmten Geldbetrag durch bloßes Fühlen zusammenstellen.

  • Spiel 7: KUGELSTOSSEN (14:14)

    In der klassischen Leichtathletikdisziplin überzeugt Gil mit mehr  Kraft und Technik und einer Weite von 9,75 m.

  • Spiel 8: MENSCHENKENNTNIS (22:14 für Raab)

    Zehn willkürlich ausgesuchte Personen beantworten anonym Fragen zu ihrem Leben.

  • Spiel 9: AUTORENNEN (31:14 für Raab)

    In einem 160-PS-Sportwagen wird ein Rennparcours auf  Sandboden gefahren.

  • Spiel 10: WANN WAR WAS? (31:24)

    Steven Gätjen nennt  Ereignisse, die alle im selben Jahr stattgefunden haben - gesucht ist das Jahr.

  • Spiel 11: UNTERSETZER (35:31 für Gil)

    Die Spieler werfen Getränkeuntersetzer abwechselnd auf lange Tische - jeder Wurf muss  weiter sein als der Vorherige und auf der Platte liegen bleiben, sonst ist die Runde verloren.

  • Spiel 12: BLAMIEREN ODER KASSIEREN (47:31 für Gil)

    Auftritt Elton zum Allgemeinwissensquiz.

  • Spiel 13: AUTOREIFEN (60:31 für Gil)

    Zehn Reifen müssen aus Entfernung in eine schmale Lücke gerollt  werden.

  • Spiel 14: LÄNDERUMRISSE (Matchball abgewehrt - 60:45 für Gil)

    Wer erkennt Länder an ihren Umrissen besser?

  • Spiel 15: BILLARD (Matchball abgewehrt - 60:60)

    Eine klassische Partie Poolbillard.

  • Spiel 16 (STECHEN): FLUMMIS

    Gil gewinnt 1,5 Millionen Euro.