Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Kein Schweiger-Ersatz

Wotan Wilke Möhring wird Tatort Kommissar

Hamburg, 10.07.2012
Wotan Wilke Möhring

Wotan Wilke Möhring wird neuer Tatort Kommissar in Norddeutschland.

Seit Montag (09.07.) ist bekannt, dass Schauspieler Wotan Wilke Möhring Tatort Kommissar in Hamburg wird.

Trotzdem bleibt aber Schauspieler Til Schweiger DER Kommissar für Hamburg. Denn Wotan Wilke Möhring wird zwar in den ersten Folgen in Hamburg den Kommissar spielen, danach ist er aber in ganz Norddeutschland als Kommissar unterwegs. Wotan Wilke Möhring kennen wir unter anderem aus den Filmen „Das Experiment“ oder „Männerherzen“, in dem auch Til Schweiger mitspielt.

Dreharbeiten starten am Dienstag

Schon am Dienstag startet die Dreharbeiten zum Hamburger Tatort Feuer über Flottbek, in dem der 45 Jahre alte Schauspieler den Kommissar Thorsten Falke spielt. "Ich freue mich sehr auf die Herausforderung, mich im bedeutendsten deutschen Krimiformat als Kommissar Thorsten Falke mit einer eigenen Art und Weise beweisen zu können", sagte Wotan Wilke Möhring zu seinem neuen Engagement beim NDR. Seine Kollegin im Tatort wird die Schauspielerin Petra Schmidt-Schaller.

(mst)