Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Wladimir Klitschko

Zu Gast bei den Red Hot Chili Peppers

Bern, 05.07.2012
Wladimir Klitschko Red Hot Chili Peppers

Wladimir mit Frontsänger Anthony Kiedis (links) und Bassist "Flea".

Wladimir Klitschko war bei einem Konzert der Red Hot Chili Peppers und hat seine Lieblingsband ein besonderes Geschenk mitgebracht.

Die Radio Hamburg Mega-Stars können sich immer sicher fühlen, denn einer ihrer größten Fans ist Boxweltmeister Wladimir Klitschko. Der Wahlhamburger hat laut eigener Aussage schon fünf oder sechs Konzerte der Rockband besucht und auch seine Einlaufmusik beim Boxen ist der Megahit Can’t Stop der Chili Peppers!

Klitschko-Jacken für die Chilis

Klitschko hat jetzt beim Konzert der Kalifornier in Bern die Jungs getroffen und hatte als Geschenk Klitschko-Teamjacken dabei, die mit dem Text von „Can‘t stop“ bedruckt sind. Die Red Hot Chili Peppers haben dem Boxweltmeister laut dem Onlinemagazin „klatschundTratsch“ alles Gute für seinen nächsten Kampf gegen Tony Thompson gewünscht und Bassist Flea hat versprochen, alles daran zu setzen, dass die Band irgendwann bei einem Kampf des Weltmeisters live auftritt.