Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Aus und vorbei!

Peer Kusmagk und Isabella Recke sind getrennt

Peer Kusmagk und Isabella Recke November 2011

Isabella Recke und Peer Kusmagk zusammen auf der Premiere von "Berlin erleuchtet" im November 2011.

Der Schauspieler und Fernsehmoderator Peer Kusmagk wurde von seiner großen Liebe Isabella Recke verlassen.

Berlin, 27.03.2012

Liebesaus beim deutschen Schauspieler und Fernsehmoderator Peer Kusmagk und seiner Isabella Recke. Die 28-jährige Fotografin hat ihn verlassen. Für Peer kam das anscheinend total unerwartet. Laut dem Magazin „in“ sagt er im exklusiven Interview: „Für mich kam es total überraschend. Es war ihre Entscheidung zu gehen, aber ich liebe sie noch immer. Nur ihre Gefühle waren offenbar nicht so stark wie meine.“

Neuer süßer Hippie-Bus soll über Trennung hinwegtrösten

Aus der gemeinsamen Wohnung der Beiden ist Isabella Recke bereits ausgezogen. Peer Kusmagk bleibt allein zurück: „Ich frage mich oft: Hätte ich noch etwas ändern können?“ Klar ist dem 36-Jährigen, dass er und Isabella ihre Beziehung einfach nicht in den Alltag retten konnten.

Der Dschungelkönig 2011 zeigt sich jedoch optimistisch: „Ich habe die Hoffnung auf die große Liebe und meinen Lebenstraum von einer glücklichen Familie noch nicht aufgegeben. Aber ich muss erst  mal ein bisschen alleine sein.“  Ein Seelen-Pflaster ist sein neuer Hippie-Bus: „Ich habe mir zwei Tage nach der Trennung einen süßen Hippie-Bus gekauft. Ein Import aus Frankeich, Baujahr 1954.“ Eins steht für den ehemaligen Gute-Zeiten-Schlechte-Zeiten- Star fest: „Frauen färben sich die Haare, Männer schaffen sich ein neues Spielzeug an.“

Dschungelcamp-König 2011

Im vergangenen Jahr hat sich Peer Kusmagk bei der RTL-Show „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ durchsetzen können und wurde nach 16 Tagen im australischen Dschungel von den Zuschauern als Dschungelkönig 2011 gewählt. In der Finalsendung konnten die Stars selbst entscheiden, wer welche Prüfung macht: Peer musste sich für fünf Minuten in einem Sarg voller Ratten aufhalten. Dieser wurde dann noch mit Wasser geflutet. Tapfer erzielte er fünf Sterne.

Folgende Stars haben sich ebenfalls im Jahr 2012 getrennt.