Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Es war einmal...Joanna und Lothar

Lothar Matthäus ist wieder Single

Hamburg, 20.11.2012
Lothar Matthäus und Joanna Trennung

Liebes-Aus: Lothar Matthäus und Joanna haben sich getrennt.

Der Ex-Fußball-Profi Lothar Matthäus hat das nächste Beziehungs-Aus zu beklagen.

 "Ja, es stimmt, wir haben unsere Beziehung einvernehmlich beendet", bestätigt Lothar Matthäus "spot on news", einer Tochter der Nachrichtenagentur dapd. Und er fügt hinzu: "Ich hege keinerlei Groll und wünsche Joanna alles Gute für die Zukunft." Joanna Tuczynska hatte laut "Bild" auf Facebook vorher für Verwirrung gesorgt als sie ein neues Lebensereignis ihrer Chronik hinzufügte "Beziehung beendet".

Liebes-Aus nach 18 Monaten

Nur 18 Monate hielt die Beziehung des Weltfußballers mit dem Unterwäsche-Modell. Neben vielen Kurzzeitbeziehungen hat Matthäus auch ansonsten ein wildes und unstetes Beziehungs-Leben vorzuweisen. Vier Ehefrauen durften schon Matthäus im Nachnamen tragen, drei Kinder hat "Loddar" in die Welt gesetzt - meist sind sie sogar jetzt älter als seine Freundinnen.

Und was macht Lothar Matthäus jetzt? Erstmal kümmert er sich weiter um seine Karriere und ja - er hat ein Buch geschrieben. Lothar liest! Und zwar auch hier in Hamburg. Am 27.11. präsentiert er sein Buch „Ganz oder gar nicht“ in der Thalia-Filiale in der Spitalerstraße. Wir sind natürlich für Sie vor Ort.

(aba)