Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Englisch-Stunde mit Lukas

Poldi lernt London-Slang

London, 12.10.2012
Lukas Podolski beim Englischlernen

Lukas Podolski bei seiner Englisch-Stunde.

Lukas Podolskis Club Arsenal London hat ein lustiges Video online gestellt, wie sie dem Super-Kicker London-Slang beibringen.

Seit 2001 spielt er für die deutsche Nationalmannschaft, ansonsten hat er sich  vom 1. FC Köln über Bayern München bis hin zu Arsenal London gespielt. Lukas Podolski hat zwar beteuert, dass sein Englisch nicht schlecht sei, aber die Club-Kollegen von Arsenal haben jetzt ein lustiges Video mit Poldi auf YouTube online gestellt, in dem man versucht, Lukas Podolski den London-Slang beizubringen.

Augenzwinkernd heißte es unter dem Video: Lukas Podalski sits down with Arsenal legend Ray Parlour to learn a few slang terms to use around London. Podalski, a proud German, lets down his guard to embrace the uniqueness of his new local language. Zusammengefasst: Arsenal-Legende Ray Parlour bringt Poldi einige Slang-Ausdrücke bei, um die Einzigartigkeit der lokalen Sprachfärbung kennenzulernen.

Aber sehen Sie selbst:

(aba)