Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Schauspieler stirbt mit 51 Jahren

Dirk Bach ist tot

Berlin, 01.10.2012
Dirk Bach, Schauspieler, Moderator, schwarz/weiss, Pressebild, RTL

Dirk Bach ist am Montag im Alter von 51 Jahren überraschend gestorben.

Der Schauspieler und Moderator Dirk Bach ist am Montag im Alter von 51 Jahren überraschend gestorben.

Er moderierte gemeinsam mit Sonja Zietlow über Jahre das RTL-Dschungelcamp "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!", hatte Erfolg mit der ZDF-Serie "Lukas", moderierte zwischen 1992 und 1994 die "Dirk-Bach-Show" auf RTL und stand leidenschaftlich gerne auf der Theater-Bühne - heute ist der Schauspieler und Moderator Dirk Bach im Alter von 51 Jahren überraschend gestorben.

Das bestätigte Harald Lachnit, Sprecher des Schlosspark-Theaters Berlin, am Montagabend. "Wir müssen die traurige Mitteilung verkünden", sagte Lachnit. Dirk Bach sollte im Schlosspark-Theater am Donnerstag (4. Oktober) die Hauptrolle in der Voraufführung in der "Der kleine König Dezember" spielen.

Todesursache noch unklar

Die Todesursache war bis Montagabend (Stand 20:15 Uhr) noch nicht bekannt. Laut einem Polizeisprecher sei ein Fremdverschulden auszuschließen. Laut der Zeitung "B.Z." soll Dirk Bach in einem Appartementhaus in Berlin-Lichterfelde gestorben sein. Die "Bild"-Zeitung berichtet, dass ein Notarzt zu dem Haus geeilt sei, alle Versuche den Schauspieler zu reanimieren aber gescheitert seien.

Weitere Informationen zum Tod von Dirk Bach hören Sie natürlich auch bei uns im Programm.

(ste)