Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Vier Millionen für zwei Jahre

Sylvie van der Vaart verlängert Vertrag mit RTL

Köln, 01.07.2013
Sylvie van der Vaart für Hunkemöller

Sylvie van der Vaart bleibt für zwei Jahre bei RTL.

Sylvie van der Vaart hat ihren Vertrag mit RTL für zwei Jahre verlängert und bekommt dafür laut "Bild" vier Millionen Euro!

Während ihr noch Ehemann Rafael van der Vaart mit seiner neuer Freundin Sabia Boulahrouz und den Kindern in Spanien seinen Urlaub genossen hat, hat Sylvie ihr Pokerface aufgesetzt und mit RTL ihren Vertrag um zwei Jahre verlängert. Dafür soll die Niederländerin laut "Bild" vier Millionen Euro bekommen. Damit wäre sie die teuerste Moderatorin des Kölner Senders und hätte ihr Gehalt verdoppelt.

Maximal 160 Drehtage für RTL

Sylvie soll laut Bild weiterhin als Jurorin beim "Supertalent" agieren und die Tanzshow "Let’s Dance" moderieren. Wie die Bild schreibt, muss Sylvie für die vier Millionen Euro maximal 160 Tage im Jahr vor der RTL-Kamera stehen. Hat sie weniger Drehtage, ändert das nichts an ihrer Gage. Wenn die Moderatorin mehr Tage für RTL unterwegs ist, werden ihr die zusätzlichen Einsätze pro Tag extra bezahlt, so "Bild" weiter.

Rafael startet mit dem HSV in die Vorbereitung

Auch für Rafael van der Vaart geht’s arbeitsmäßig weiter. Gemeinsam mit seinen Mitspielern startet van der Vaart am heutigen Montag (01.07.) mit dem HSV in die Saisonvorbereitung. Um 10 Uhr bittet Trainer Thorsten Fink seine Spieler zur ersten Trainingseinheit in den Volkspark, bevor am 5. Juli das erste Testspiel in Innsbruck auf dem Plan steht. Vom 6. bis 10. Juli ist der HSV dann im Trainingslager im Zillertal. Das erste Bundesligaspiel steht am Wochenende 10. – 11. August gegen Schalke 04 an.

(ste)

comments powered by Disqus