Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Zweite Show für Gottschalk

"Klassentreffen" soll ab 2014 bei RTL laufen

Berlin, 12.10.2013
Thomas Gottschalk

Viele Jahre moderierte Thomas Gottschalk "Wetten, dass...?". Jetzt ist er zusammen mit Günther Jauch bei RTL zu sehen. Der Sender plant eine weitere Show mit dem 63-jährigen.

Thomas Gottschalk ist wieder im Show-Business. Neben "Die Zwei" plant RTL eine weitere Show mit dem Showmaster.

Der Sender RTL plant eine neue Show mit Thomas Gottschalk als Moderator. Das bestätigte Sprecherin Anke Eickmeyer am Samstag nach einem entsprechenden Bericht der "Bild-Zeitung". Es sei allerdings noch zu früh, um Details zu Konzept, Sendeterminen und Gästen preiszugeben. Die Show mit dem Arbeitstitel "Gottschalks großes Klassentreffen" soll 2014 an den Start gehen. Dazu lädt der 63 Jahre alte, ehemalige "Wetten, dass...?"-Showmaster Prominente ein, die beim Quiz mit früheren Klassenkameraden ihr Wissen in typischen Schulfächern testen. Wie viele Folgen es geben soll, ließ der Sender noch offen.

Show lief bereits 1987 bis 1994

Eine Show "Klassentreffen" gab es schon einmal von 1987 bis 1994 beim ZDF. Die wöchentliche Nachmittagssendung brachte ebenfalls Prominente mit ihren früheren Schulfreunden und Banknachbarn zusammen. Moderatoren waren damals Dieter Kronzucker, Elke Heidenreich, Wim Thoelke und zuletzt Fritz Egner. Zu den Gästen zählte unter anderen Oskar Lafontaine.

"Die Zwei“ erfolgreich

Auch die Co-Produktion mit Günther Jauch schein ein großer Erfolg zu sein. „Die Zwei“ scheint sich eine Fangemeinde zu erobern. Sie lockten am Montagabend (07.10.2013) 5,54 Millionen Zuschauer um 20.15 Uhr zu RTL (19,4 Prozent Marktanteil). Das ist zwar deutlich weniger Publikum als bei der Premiere vor vier Wochen, zu der 6,85 Millionen Zuschauer eingeschaltet hatten. Dennoch halten die beiden Entertainer die Konkurrenz weiter auf Abstand.

(dpa/fbu)

comments powered by Disqus