Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Rafael van der Vaart und Sabia Boulahrouz

Jetzt sollen die Hochzeitsglocken läuten

Hamburg, 25.09.2013
Rafael van der Vaart, Sabia Boulahrouz, Twitter

Am 2. November sollen die Hochzeitsglocken für das Paar in Hamburg läuten.

Steht da etwa jemand unter Zeitdruck? Schon seit Wochen wird gemunkelt, dass Sabia von Rafael schwanger ist.

Kaum ist es einmal ruhig um das Hamburger Promi Paar geworden, da schneit die nächste unglaubliche Nachricht ins Haus. Rafael van der Vaart will seine Sabia Boulahrouz heiraten.

Das Datum soll schon feststehen

Am 2. November soll es angeblich schon so weit sein. Steckt da etwas Zeitdruck dahinter? Schon seit Wochen wird gemunkelt Sabia soll bereits schwanger von dem Mann ihrer ehemaligen besten Freundin, Sylvie van der Vaart, sein. Bestätigt wurde die Nachricht über die Trauung offiziell noch nicht, jedoch gibt es erste Berichte, die für einen bereits gefundenen Hochzeitstermin sprechen. "Der Hochzeitstermin für Sabia und Rafael van der Vaart steht", berichtete die Zeitschrift "Sport-Bild" unter Berufung auf eigene Recherchen.

Zu früh gefreut?

Nun stellt sich die Frage, ob Rafael vielleicht zu eilig mit seinen Plänen einer erneuten Hochzeit ist, schließlich muss die Scheidung mit Sylvie van der Vaart bis Dato über die Bühne gegangen sein. Zudem spielt an dem besagten 2. November um 15.30 Uhr der HSV gegen Borussia Mönchengladbach.

Rafael van der Vaart muss schon sehr in Sabia Boulahrouz verliebt sein, um diese Blitzhochzeit anzustreben, während er noch nicht einmal ein geschiedener Mann ist.

(vun)

comments powered by Disqus