Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Ein Hamburger ist dabei

Wer ins Promi Big Brother Haus einzieht

02 Promi Big Brother 2014 Paul Janke

Paul Janke bewohnt ab 15. August 2014 das Promi Big Brother Haus.

Am 15. August geht das Experiment los: Ab dann werden 12 VIPs und ein Teddyhamster namens "Little Bro" das Promi Big Brother Haus bewohnen.

Die Anzahl an prominenten Kandidaten, die das Potenzial für das beliebte TV-Format mitbringen, ist wie in jedem Jahr groß. Wer es letztendlich wird, eines der am besten behütetsten Geheimnisse der Medienbranche. Umso erfreulicher, dass auf sat1.de nun zweieinhalb Mitbewohner bekannt gegeben wurden.

Der Hamburger Rosenkavalier

Ihr habt es sicher schon an der Überschrift erahnen können: Der RTL-Bachelor, Paul Janke gehört zu den Bewohnern des sagenumwobenen  Promi Big Brother Hauses. Der Womanizer hat ja bereits Erfahrung, über Wochen enormen Stresssituationen ausgesetzt zu sein – immerhin musste er sich im Jahr 2012 in der Sendung "Der Bachelor" für die Eine unter zwanzig Kandidatinnen entscheiden.

Was sich der ehemalige Bachelor wünscht

Natürlich hat auch ein Paul Janke Hintergedanken, wenn er in eine der prominentesten Fernseh-Shows des deutschen Privatfernsehens begibt: "Ich sag mal so: Das Image des Bachelors werde ich nie verlieren (…) trotzdem ist es natürlich schön, wenn du eventuell auf der Straße nicht mehr ‚Hey, Bachelor‘ angesprochen wirst, sonder dass die eventuell Paul wissen.", sagte der blonde Herzensbrecher in einem exklusiv auf sat1.de veröffentlichen Interview.

Des Weiteren gab sich der Bewohner sehr positiv gestimmt: "Ich bin eigentlich sehr authentisch und ich glaube, die Leute kennen mich schon relativ gut und ich glaube auch, dass das Bild sich eigentlich nur durch das Big Brother Haus verstärkt. Ich hoffe natürlich, dass ich mich von meiner besten Seite präsentiere. Klar, (…) in zwei Wochen wird es auch Situationen geben, die dann vielleicht anstrengend sind, wo man sich nicht so frei fühlt, wo man dann vielleicht auch anders reagiert, als wenn man in der normalen Umgebung ist."

Das sagt Paul zu den anderen Mitbewohnern

Neben Bachelor Paul ist nur ein weiterer VIP bekannt: "K11" Kommissarin Andrea Ritz. Dennoch hat der Hamburger eindeutige Wünsche im Bezug auf seine Mitstreiter: "Ich wäre wirklich gerne mit dem Wendler, mit der Effenberg, mit dem Teppich-Luder (Anm. d. Red. Janina Youssefian), mit Mia Magma (lacht) – mit diesen Leuten wäre ich einfach gerne mal zusammen.“ Ob Janke damit schon vier weitere Promi Big Brother Kandidaten preisgibt, bleibt abzuwarten. So sagt er im sat1.de-Interview weiter: "Aber wer am Ende des Tages wirklich da drin ist, das werde ich dann am Freitag beim Einzug sehen und mitbekommen." 

Lest auch: Bachelorette 2014: Folge Vier: Muddi hat Rosenallergie

Halbzeit bei der Bachelorette 2014: Doch statt Romantik gibt es ein peinliches Animationsprogramm, überzogene Ins ...

(lsc)

comments powered by Disqus