Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Die große Überraschungsshow

Michelle Hunzikers erste eigene Sendung

Mainz, 04.02.2014
Michelle Hunziker, Tomaso Trussardi

Ab März moderiert Michelle Hunziker, hier an der Seite ihres Verlobten Tomaso Trussardi, ihre eigene Show im ZDF.

In ihrem ersten eigenen Showformat präsentiert Michelle Hunziker die Geschichten besonderer Menschen.

Mit "Die große Überraschungsshow" moderiert Michelle Hunziker ihr erstes eigenes Showformat im ZDF. Ab März präsentiert sie darin Geschichten von besonderen Menschen, die in ihrem Leben Außergewöhnliches erlebt oder geleistet haben und diese sollen mit einem Herzenswunsch überrascht werden.

Zwei Ausgaben geplant

"Ich freue mich, mit Michelle Hunziker eine großartige Allround-Entertainerin für dieses Format gewonnen zu haben. Als emotionale Sympathieträgerin passt sie ganz wunderbar zu unserer großen Überraschungsshow", so ZDF-Unterhaltungschef Oliver Fuchs.

Zunächst seien nur zwei Ausgaben des neuen Formats geplant.

"Fulltime-Mutter"

Im Oktober 2013 kam Michelle Hunzikers zweite Tochter zur Welt und Anfang 2014 überraschte die Moderatorin mit dem Geständnis: "Ich will Fulltime-Mutter sein". Jedoch betonte die hübsche Blondine auch, sie mache eine Pause vom italienischen Fernsehen, allerdings ein paar Auftritte im deutschen Fernsehen, die sie ein paar Tage im Monat kosten.

(eli)