Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Jenny Elvers

Alleiniges Sorgerecht für Sohn Paul (12)

Bonn, 22.01.2014
Jenny Elvers, Nov 2013

Jenny Elvers behält alleiniges Sorgerecht von Sohn Paul (12).

Jenny Elvers hat allen Grund zur Freude: Die 41-Jährige behält das alleinige Sorgerecht von Sohn Paul. Zudem soll sie bald ein Kind erwarten.

Gute Nachrichten für Jenny Elvers. Die 41-Jährige behält das alleinige Sorgerecht von Sohn Paul (12).  Ihr Ex-Freund, Sänger Alexander Jolig (51), war vor Gericht gezogen, um ein gemeinsames Sorgerecht einzufordern.

Jenny Elvers behält alleiniges Sorgerecht

Das Verfahren sei nach Aussage der Anwälte beider Parteien gegenüber der dpa "einvernehmlich durch eine umfassende Umgangsregelung" beendet worden. Der Sänger und ehemalige "Big Brother"-Kandidat Alexander Jolig hoffte auf ein gemeinsames Sorgerecht für Sohn Paul. Die Schauspielerin hat seit der Geburt des heute 12-Jährigen das alleinige Sorgerecht.

"Jenny behält das alleinige Sorgerecht für ihren Sohn. Und das ist gut so. Jenny ist sehr glücklich", sagte ihr neuer Freund Steffen von der Beeck gegenüber einer deutschen Tageszeitung. Sie hatte nach ihrem Alkohol-Entzug und der Trennung von Ehemann Goetz Elbertshagen den Kontakt zu Alexander Jolig wieder intensiviert. Bei ihm soll sie die nötige Unterstützung bekommen haben, berichtet "N24" und sogar mit seiner Familie in den Urlaub gefahren sein. Diesem Anlass entsprang der Gedanke das Teilsorgerecht zu beantragen. Doch Jenny Elvers war absolut nicht einverstanden. Die Parteien trafen sich vor Gericht wieder und die Schauspielerin bekam Recht.

Jenny Elvers erwartet Kind

Die 41-Jährige scheint auf dem richtigen Weg zu sein. Glücklich lässt sie sich vor dem Gericht von ihrem neuen Freundes Steffen von der Beeck abholen. Das Paar hat auch allen Grund zur Freude: Nach vermehrten Berichten erwarten sie zusammen ein Kind.

(vun)

comments powered by Disqus