Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Heidi Klum

So glücklich ist das Topmodel

Hamburg, 28.07.2014
Heidi Klum Vito Schnabel Geburtstag

So beglückwünscht Heidi ihren Liebsten.

Heidi Klum ist happy: Und das nicht nur wegen ihrem Lover Vito Schnabel, sondern auch wegen ihrer drei haarigen Familienmitglieder...

Ihr Familienleben scheint nahezu perfekt! Zuletzt postete Heidi Klum noch ein Foto von Lover Vito Schnabel auf ihrem Instagram Account, wie er offenbar von einer Yacht ins Meer springt. "Happy Birthday V" schrieb das Topmodel dazu! Anscheinend gönnt sich Heidi noch einen wohlverdienten Urlaub mit dem Liebsten.

Verliebt in ihre Hunde

Doch nicht nur er macht Heidi glücklich: Die 41-Jährige ist völlig vernarrt in ihre drei Hunde. "Ich liebe es, wenn wir an den Wochenenden im Garten im Pool sind und Max und Freddy unvermeidlicherweise ins Wasser tauchen", sagte sie dem US-Promiportal "People.com". Neben den beiden Schäferhunden gehört auch noch Simba, ein Spitz, zur Familie: "Simba ist etwas vorsichtiger, was Pool-Partys angeht, daher bleibt er am Beckenrand und spielt den Bademeister."

Große, glückliche Familie

Das Leben mit ihren Hunden fasst die 41-Jährige so zusammen: "Es ist eine große, glückliche Familie." Klum gibt zu, dass zwei große Schäferhunde und ein kleiner Spitz ein seltsamer Hunde-Mix sind, aber ihre zehnjährige Tochter habe sich unbedingt ein Schoßhündchen gewünscht - sie habe es sich ein Jahr lang mit Hausarbeit und guten Noten verdienen müssen.

(dpa/ama)  

comments powered by Disqus