Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Spengemann & Stark

Gemeinsames Planschen bei Promi-Shopping-Queen

Hamburg, 17.03.2014
Rocco und Carsten Spengemann zusammen in der Wanne

Rocco Stark und Carsten Spengemann haben viel Spaß beim Planschen in der Wanne.

Zum ersten Mal sollte ein Shopping-King bestimmt werden. Doch mit ihren lustigen Flirts lenkten die Kandidaten ganz vom Wettbewerb ab.

Heiß her ging es bei der Sendung Promi Shopping Queen am Wochenende. Das allererste Mal wurde statt einer Queen ein King gesucht. Anwärter auf den Titel waren Rocco Stark (27), Paul Janke (32), Mathieu Carrière (63) und Carsten Spengemann (41). Das Thema der Show war: "Sei der Wedding-Crasher auf der Hochzeit deiner Exfreundin". Die Kandidaten bekamen wie üblich 500 Euro um sich ein zum Thema passendes Outfit zusammen zu kaufen.

Unterschiedliche Outfits

Das Motto wurde von den Kandidaten ganz unterschiedlich interpretiert. Während Paul Janke und Carsten Spengemann auf einen schlichten schwarzen Anzug setzten, ließen sich Mathieu in Frauenkleidung und Rocco in Lack und Leder, etwas außergewöhnlicheres einfallen. Das wurde von Guido Maria Kretschmer auch mit reichlich Punkten belohnt. Trotzdem gewann am Ende der Hamburger Ex-Bachelor Paul, der für seinem Look bei seinen Mitstreitern ordentlich Punkte absahnte.

Gemeinsames Schaumbad

Viel interessanter als der eigentliche Wettbewerb wirkte allerdings das gemeinsame Schaumbad von Carsten und Rocco, während Paul zum Shoppen unterwegs war. Später postete Rocco auch ein lustiges Bild von ihm und seinem Konkurrenten mit Schaumhäubchen in der Badewanne bei Facebook.

Fehler beim Quiz

Einen peinlichen Fehler lieferte sich Vox mit der Gewinnspielfrage zur Show. Für die Frage "Wer tritt heute erstmals zum Shoppen an?" gab es die Antwortmöglichkeiten A "Fünf Promi-Männer" oder B "Die drei Fragzeichen". Keine dieser Antworten war allerdings richtig, denn im Wettbewerb angetreten waren eigentlich nur vier Promi-Männer.

(ama)

comments powered by Disqus