Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Wegen Körperverletzung

Gunter Gabriel von Ex-Freundin angezeigt

Hamburg, 25.03.2014
Gunter Gabriel

Gunter Gabriels Ex-Freundin Papaya erstattete Anzeige wegen Körperverletzung.

Die Staatsanwaltschaft Hamburg ermittelt gegen Schlägersänger Gunter Gabriel. Seine Ex-Freundin erstattete Anzeige wegen Körperverletzung.

Die Sprecherin der Staatsanwaltschaft Hamburg, Nana Frombach, bestätigte am Dienstag (25.03.) einen dementsprechenden Bericht der "Bild"-Zeitung.

"Wir sind ganz am Anfang der Ermittlungen...Gunter Gabriel ist zu den Vorwürfen noch nicht vernommen worden." Daher könne sie auch noch nicht sagen, ob es zu einer Anklage kommen wird oder nicht.

Gunter Gabriel wünscht sich Versöhnung

"Es stimmt, dass wir eine Auseinandersetzung hatten. Ich habe Papaya dabei etwas hart am Oberarm angefasst, dass sie zwei blaue Flecke davontrug", sagte der Sänger der "Bild"-Zeitung. Er habe sie aus dem Bett geschmissen und schäme sich dafür. "Ich wünsche mir nur, dass sie mir vergibt und zu mir zurückkehrt."

comments powered by Disqus