Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

TV-Moderatorin im Glück

Michelle Hunziker heiratet am Freitag

Hamburg, 09.10.2014
Michelle Hunziker und Tomaso Trussardi

Michelle Hunziker und ihr Verlobter Toamso Trussardi geben sich am Freitag (10.10) das Ja-Wort. 

Für Michelle Hunziker läuft es rund: Mit Baby-Bauch heiratet die Schweizer TV-Moderatorin am Freitag (10.10) zum zweiten Mal.

Nachdem sich George Clooney und Amal Alamuddin vergangene Woche in Italien das Ja-Wort gaben, heiratet nun Michelle Hunziker am Freitag (10.10) ihren Verlobten, Modehaus-Erben Tomaso Trussardi – ebenfalls in Italien. Dass die Hochzeit gerade an diesem Freitag stattfindet, hat einen ganz besonderen Grund: Es ist der erste Geburtstag ihrer gemeinsamen Tochter Sole und für Michelle der perfekte Tag, um das große Ereignis zu feiern. In der kleinen Stadt Bergamo, der Heimatstadt ihres Verlobten, will sie mit ihm den Bund fürs Leben schließen. In wenigen Monaten kommt ihr drittes Kind zur Welt und vollendet das Glück der 37-Jährigen.

Ex-Mann Eros Ramazzotti

1998 heiratete Michelle Hunziker zum ersten Mal. Die damals 21-Jährige gab dem Schmusesänger Eros Ramazzotti im italienischen Bracciano das Ja-Wort, zwei Jahre, nachdem ihre gemeinsame Tochter Aurora auf die Welt gekommen ist. 400 Gäste, unter anderem auch Tina Turner und Fußballstar Ronaldo, feierten damals mit dem frisch vermählten Paar.

Silvio Berlusconi als Gast

Wie viele Gäste bei Michelles zweiter Hochzeit kommen werden, ist noch nicht bekannt, sie verriet aber, dass es nach der Trauung eine große Feier in Tomasos Villa gibt. "Es wird keine klassische Hochzeit, sondern eine wirkliche Party. Unser Ziel ist es, dass die Leute zufrieden wieder nach Hause fahren", sagte sie dem italienischen Magazin "Oggi". Laut "Panorama" soll sogar der ehemalige Regierungschef Italiens, Silvio Berlusconi, mit seiner Verlobten zur Hochzeit kommen.

Das Brautkleid

1998 heiratete die Schweizerin ganz traditionell in Weiß, schulterfrei und mit einer sechs Meter langer Schleppe. Wie ihr Brautkleid am Freitag aussieht, hat sie natürlich noch nicht verraten. Es ist aber gut möglich, dass es der italienische Designer Antonia Riva entworfen hat. Zusammen mit ihrer Mama und ihrer Tochter Aurora wurde Michelle in seinem Brautmodengeschäft in Mailand beim Shoppen fotografiert.

Das perfekte Glück

Seit November 2011 sind Michelle und Tomaso ein Paar und gaben am 13. Januar 2013 ihre Verlobung bekannt. Nun soll im Februar das zweite gemeinsame Kind zur Welt kommen. Beim Heiratsantrag sei ihr Zukünftiger ganz traditionell auf die Knie gegangen. Im ZDF verrät die 37-Jährige: "Ja, er hat es getan, ganz romantisch". 

(asc)

comments powered by Disqus