Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Fehlgeburt im 6. Monat

Sabia Boulahrouz verliert ihr Baby

Hamburg, 16.12.2015
Sabia Boulahrouz, Picture Alliance

Sabia Boulahrouz hat im sechsten Monat ihr Baby verloren.

Model und Moderatorin Sabia Boulahrouz (37) hat nach Angaben ihrer Agentur im sechsten Monat eine Fehlgeburt erlitten.

Nach Angaben ihrer Agentur Mega Model Agency hat Sabia im sechsten Monat eine Fehlgeburt erlitten. Reporter Dirk Steinmetz, für Sabia ist das sicher ein schlimmer Schicksalsschlag, oder? "Ja, natürlich. Man kann sich vorstellen, was in einer Mutter vorgeht. Das Kind wurde in der Nacht zum Sonntag (13.12.) still geboren, wie ihre Agentur mitgeteilt hat. Ihre Schwangerschaft war risikoreich, dass wusste sie sicherlich auch. Sie ist 37 und sie hat schon einmal ein Baby verloren. Das war vor zwei Jahren im fünften Monat. In dieser Zeit war sie mit Ex-HSV-Spieler Rafael van der Vaart zusammen."

Sabia Boulahrouz hat drei Kinder. Im August dieses Jahres bestätigte sie ihre Trennung von Rafael van der Vaart.

(dpa / ste)

comments powered by Disqus