Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Nachwuchs im August

Nico & Vivian Rosberg werden Eltern

Berlin, 20.02.2015
Nico Rosberg, Vivian Rosberg, Baby

Auf Twitter postete Nico Rosberg die freudige Meldung 

Der Formel 1 Star Nico Rosberg und seine Frau Vivian erwarten ihr erstes Kind. Das hat der 29-Jährige bei Facebook & Twitter bekannt gegeben.

Bisher ist Nico Rosberg in der Liga um die 580 PS unterwegs. Künftig wird er wohl auch Kinderwagen schieben - und dann brüllen nicht mehr die Motoren! "Spannende Zeit für unsere Family, Vivian ist schwanger, wenn's gut läuft bekommen wir im August unser kleines Mädchen", schrieb Rosberg am Freitag bei Twitter. Dazu postete er ein Foto, auf dem er und seine Frau zu sehen sind - der 29-Jährige legt darauf beide Hände auf den Bauch seiner Frau.

Seit 2014 verheiratet

Der vor allem in Monaco lebende Rennfahrer begleite seine Frau zu den Untersuchungen. "Auf den 3D-Bildern im Ultraschall kann man schon genau erkennen, wie der kleine Mensch heranwächst", erzählte er der "Bild". Das Paar hatte im vergangenen Jahr geheiratet, beispielsweise im November begleitete Innenarchitektin Vivian ihren Mann zur Bambi-Gala nach Berlin, wo er mit einem goldenes Rehkitz ausgezeichnet wurde.

Zweiter Nachwuchs im Hause Rosberg

Babygitter stehen im Hause Rosberg übrigens schon - allerdings für einen Hundewelpen. Das Paar hatte zur Hochzeit einen kleinen Labrador geschenkt bekommen, der dank der Gitter etwas in Schach gehalten werden soll.

(dpa / ste)

comments powered by Disqus