Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Rolling Stone Cover

Conchita Wurst lässt die Hüllen fallen

Hamburg, 25.06.2015
Conchita Wurst, Rolling Stone Cover

Conchita Wurst zeigt sich stolz auf dem Rolling Stone Cover. 

Die österreichische ESC-Gewinnerin von 2014, Conchita Wurst, zieht für das Rolling Stone Cover blank und zeigt ihre Wespentaille. 

Conchita Wurst lässt die Hüllen fallen. Für das Cover der Musikzeitschrift Rolling Stone wagt die österreichische den Schritt in die Nacktheit und zeigt sich mit freiem Oberkörper.

Getaped und halbnackt

Unter dem Titel "Trau dich! - Conchita Wurst lebt den Unterschied" zeigt die 26-Jährige was sie hat - nämlich eine Wespentaille. Von Schüchternheit ist bei den Fotos für das Magazin-Shooting nichts zu bemerken und so zeigt sich die "Rise Like A Phoenix"-Sängerin mit Wet-Look und Tape an den Brustwarzen.
In dem Interview verrät die Ikone über ihr privates Ich - Tom Neuwirth - Tom sei ein homosexueller Mann, doch Conchita sei eine heterosexuelle Frau.

Zuspruch von Fans

Dass Conchita Wurst mit dem Cover womöglich auf Kritik stoßen wird, scheint die Österreicherin nicht auffällig zu stören. Bereits in der Vergangenheit wurde sie durch ihren Auftritt und Gewinn beim Eurovision Song Contest in ... von verschiedenen Seiten mit Kritik konfrontiert. Auf ihrem Instagram-Account zeigt sich die Sängerin jedenfalls stolz und bekommt auch von ihren vielen Abonnenten Zuspruch. Von "Ich bin stolz auf dich" bis hin zu "Du siehst so verdammt heiß aus" ist alles an positiver Resonanz zu sehen.

(pgo)

comments powered by Disqus