Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Amy Winehouse

Singt sie neuen Bond-Song?

Wird Radio Hamburg Mega-Star Amy Winehouse den Titelsong zum neuen James-Bond-Film singen?

Vor gut zwei Wochen berichteten wir bei Radio Hamburg, dass eventuell Lady Gaga den neuen Bond-Song singen wird, aber auch Amy Winehouse wurde als potenzielle Sängerin des nächsten 007-Songs genannt.

Diese Vermutung scheint sich jetzt zu bestätigen, denn Mark Ronson, Produzent von Amy Winehouse, sagte gegenüber der britischen Zeitung „The Sun“, dass der Mega-Star bereits im Studio sein. „Es wird bald etwas zu hören sein. Das ist alles was ich sagen kann. Es wird etwas Gutes kommen“, so Ronson.

Schon beim letzten 007 im Gespräch

Bereits beim letzten Bond-Film „Ein Quantum Trost“ war spekuliert worden, dass Amy Winehouse den Titelsong singen könnte. Letztendlich hatten dann Jack White und Alicia Keys mit „Another Way To Die“ das Rennen gemacht.