Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Bonnie Tyler

Lustiger Werbespot

Bonnie Tyler hat für einen Werbesport eine spezielle Version ihres Hits „Total Eclipse of the Heart“ eingesungen.

Bonnie Tyler hatte ja einige Hits, für einen ist sie aber vor allem bekannt, nämlich „Total Eclipse of the Heart“, Bonnie Tylers Mega-Hit aus dem Jahr 1983. Jetzt hat die mittlerweile 58-jährige Sängerin ihren Hit für den Werbespot einer Kreditkartenfirma etwas umgesungen. In dem Werbespot ist zu sehen, wie ein junger Mann mit dem Namen Neville aus einem Einkaufszentrum kommt, Bonnie Tyler engelsgleich vom Himmel schwebt und zu singen anfängt.

Sehen Sie den Spot

Damit ist es aber nicht genug, Neville bekommt eine eigene Statue, Heißluftballons und selbst ein Hund auf einem kleinen Auto fährt vorbei um ihn „Danke“ zu sagen. Der Spot ist völlig überzogen, hat aber trotzdem Witz. Das Video finden Sie bei youtube.com