Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Carpendale & Westernhagen

Zum Duell gefordert

Marius Müller-Westernhagen

Ob Marius Müller-Westernhagen auf die Herausforderung eingeht, wird sich zeigen.

Howard Carpendale fordert Marius Müller-Westernhagen (Foto) zum Musik-Duell heraus.

Ob Marius Müller-Westernhagen da mitmacht? Schlagerstar Howard Carpendale fordert Westernhagen zum Musik-Battle auf und erklärte offiziell dem Kölner „Express“: "Marius, hiermit fordere ich dich zum Duell. Wir treten gemeinsam auf. Jeder spielt eine Stunde vor dem gleichen Publikum. Und die Leute sollen dann entscheiden."

Aus diesem Grund haben wir Carpendale jetzt einfach selber gefragt, wie es zu diesem Angebot kam.

Seine Antwort: "Ja, das ist alles mit einem kleinen Lächeln im Gesicht. Herr Westernhagen hat mich angemacht. Ich wusste nicht warum, weil wir kennen uns gar nicht und der Typ ließ einfach mit seinen lockeren Lippen ein paar Sprüche über mich. Es ging um Kultur, also die Rock-Künstler tendieren sehr dazu, zu glauben, sie sind Kultur und Unterhaltungskünstler etwas weniger wert. Ich habe ihn über die Zeitungen wissen lassen: ‚Wenn Sie glauben, dass Sie so gut sind, dann treten wir gegeneinander an. Und ich mache Ihnen sogar ein kleines Geständnis: Ich singe nur Rockmusik. Und mal sehen, wer beim Publikum besser ankommt.‘“

Wie genau stellt er sich das mit dem Rock vor? „Jeder hat seine eigenen Vorstellungen von Rock. Zum Beispiel diese Nummer von „Ich & Ich“, „Pflaster“, die ich über alles liebe, ich finde diese Titel hammermäßig. Und im Programm haben wir von Robbie Williams „Let me Entertain You“, wir haben „Every Breath You Take“ - nur mal neben meinen bekannten alten Titeln und den neuen Titeln. Also, ich singe sehr gerne Titel von anderen Künstlern", so Howard Carpendale.

Deutschrocker Westernhagen hatte sich im Vorwege gegenüber der FAZ abfällig über Carpendale geäußert: "Vor ein paar Jahren beim Deutschen Filmpreis lief Howard Carpendale da rum. Ich dachte mir: Das kann nicht sein, hier geht es doch um Kultur.“ Da fühlte sich der südafrikanische Kuschelsänger wohl in seiner Ehre verletzt und will jetzt sogar zeigen, dass er es auch im Bereich Deutschrock drauf hat, um Westernhagen zu schlagen.