Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Coldplay

Zu viele Songs

Bei den Briten muss ordentlich ausgemistet werden - der etwas andere Frühjahrsputz.

Coldplay haben für Ihr neues Album, das im Dezember kommt, so viele Songs geschrieben, dass sie die Qual der Wahl haben, welche es denn auf die neue CD schaffen sollen. Ein Roadie der Band verriet: "Die Arbeitstitel wurden aufgeschrieben - jeder auf eine Karte. Die Karten wurden zunächst in die Kategorien A, B und C eingeteilt. Auf der A-Liste landeten die Songs, die auf das Album sollen. Lieder der B-Liste haben auch noch eine Chance. Doch die Stücke von der C-Liste werden weggelassen."