Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

James Cameron

Avatar räumt weiter ab

avatar

Der Oscar prämierte Fantasy-Film von Regisseur James Cameron bricht Rekorde.

Rund 6,7 Millionen DVDs von James Camerons' Film wurden bisher verkauft. Ein neuer Rekord!

Das dürfte Regisseur James Cameron freuen! Denn nicht nur im Kino ist sein Blockbuster „Avatar – Aufbruch nach Pandora“ ein absoluter Erfolg, sondern auch bei DVD- und Blu-ray-Verkäufen bricht der Streifen alle Rekorde. So wurden alleine in Nordamerika seit dem 22. April an die 6,7 Millionen DVDs verkauft, alleine 2,7 Millionen gingen davon als Blu-ray über die Laden-Theke. In Deutschland und Österreich kommt der Film schon auf stolze 700.000 verkaufte Exemplare. Damit ist der Film erfolgreicher als „Twilight – Biss zum Morgengrauen“ aus dem vergangenen Jahr und hat auch den Verkaufsrekord von „The Dark Knight“ aus 2008 gebrochen. James Camerons‘ Fantasy-Film, der im Kino als 3D gezeigt wurde, läuft auf DVD allerdings nur als 2D.