Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Jennifer Lopez

Kläglicher Gesangsversuch

Die Popdiva scheiterte an einem Song von Barbra Streisand. Hören Sie hier den Vergleich!

Die eine oder andere Panne kam in der Karriere von Sängerin Jennifer Lopez ja schon vor, aber die Studioaufnahmen zu ihrem neuen Album, die jetzt durchgesickert sind, toppen so ziemlich alles! Denn die Popdiva hat sich an dem Song von Barbra Streisand versucht. „No More Tears (Enough Is Enough)” heißt der Hit aus dem Jahr 1979, der bei Jennifer Lopez allerdings etwas anders klingt als das Original. “Tut mir leid, das hat auch mir wehgetan“, versucht sich der Popstar zu entschuldigen. Es wird ja schon länger behauptet, dass Jennifer Lopez mangelndes Gesangstalent hat - bisher hat sich jedoch niemand getraut, es ihr auch ins Gesicht zu sagen. Die Veröffentlichung des Tonbands könnte also ein kleiner Hinweis ihres Toningenieurs sein…

Hören Sie hier den Vergleich!

Jennifer Lopez, No More Tears

Und so sollte es eigentlich klingen:

Barbra Streisand, No More Tears